Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich meine virtuellen Touren überall sehen?

Wieviel kostet mich eine Tour?

Wie sieht der Ablauf eines Shootings aus?

Wie lange dauert es bis die Tour nach dem Shoot online ist?

Was ist ein MyBusiness-Konto?

Wen gehören rechtlich die Bilder der virtuellen Tour bzw. der POI-Bilder?

Kann ich die 360°-Tour auch in meinem Facebook-Account einsetzen?

Was muss ich vor einem Fototermin alles beachten?

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Rundgang erfüllen?

Muss ich mein ganzes Geschäft ablichten lassen?

Wo bietet BLUNOS seine Dienste an?

Wo kann ich meine virtuellen Touren überall sehen?

Die virtuellen Touren sind fast überall einsetzbar. Ein Code-Snippet, wie man es von Google Maps oder You-Tube Videos kennt, ermöglicht die einfache Implementierung auf der eigenen Website. Standardmäßig wird aber die Tour bei einer Suche in Maps angezeigt und je nach Suchbegriff auch bei Google Suchen im sogenannten Knowledge Graph. Bei der Implementierung auf Ihrer eigenen Website sind wir gerne behilflich.

Wieviel kostet mich eine Tour?

Wir berechnen den Preis auf Basis der Anzahl der Panorama-Aufnahmen und Point of Interest-Bilder (POI), welche bei einem Shoot anfallen. Damit bieten wir Ihnen eine flexible Preisstruktur. Jedoch ist der genaue Preis einer Tour abhängig von der Größe Ihres Geschäfts. Auf unserer Preis-Seite finden Sie die Basispreise auf denen unsere Kalkulation aufbaut.

Wie sieht der Ablauf eines Shootings aus?

Nachdem Sie sich für einen virtuellen Rundgang mit uns entschieden haben, wird sich ein Fotograf mit Ihnen in Verbindung setzen und die virtuelle Tour besprechen. Hierbei wird die Anzahl der Aufnahmepunkte und Point of Interest-Bilder (POI) festgelgt. Daraufhin bekommen Sie von uns ein Angebot. Sind Sie mit dem Angebot zufrieden, wird ein Fototermin vereinbart.

Wie lange dauert es bis die Tour nach dem Shoot online ist?

Optimaler Bedingungen vorausgesetzt (MyBusiness-Konto bereits vorhanden usw.),  können Sie innerhalb von 3 Tagen die Ergebnisse auf Ihrem MyBusiness-Konto sehen.

Was ist ein MyBusiness-Konto?

Ein MyBusiness Konto verbindet alle Google-Dienste, die speziell für Business-Kunden gedacht sind. Darunter gehört das frühere Google Local, das Verwalten von Google Plus Beiträgen mit dazugehörendem Geschäftsprofil, was auch die Informationen für den Knowledge Graph enthält.

Wem gehören rechtlich die Bilder der virtuellen Tour bzw. der POI Bilder?

Mit der Unterschrift des Vertrages übergeben wir als Urheber Ihnen das exklusive Nutzungsrecht der Bilder.

Kann ich die 360°-Tour auch in meinem Facebook-Account einsetzen?

Ja. Hier unterstützen wir Sie gerne dabei. Sprechen Sie uns einfach darauf an.

Was muss ich vor einem Fototermin alles beachten?

Vor einem Fototermin sollten Sie sich Gedanken machen wie Sie ihr Geschäft darstellen wollen. Der Rundgang bietet Ihnen die Möglichkeit kleine versteckte Details, welche ihr Unternehmen unterstreichen, einzubauen. In jedem Fall sollte, wenn der Fotograf kommt, alles vorbereitet sein, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Auch auf rechtlicher Seite sollten Sie zum Thema Urheberrecht und Personenrecht alles geklärt haben.

Welche Voraussetzungen muss ich für einen Rundgang erfüllen?

Für einen Rundgang müssen mindestens 3 Panoramastandorte und 10 Point of Interest-Fotos gemacht werden. Voraussetzung ist auch ein Google MyBusiness-Konto, welches von uns kostenlos erstellt wird, sollte es noch nicht vorhanden sein.

Muss ich mein ganzes Geschäft ablichten lassen?

Nein. Es können auch nur Teile eines Geschäfts in die Tour aufgenommen werden. Auch die betroffenen Räume müssen nicht komplett virtuell begehbar sein. So können sicherheitsrelevante Bereiche ausgeschlossen werden.

Wo bietet BLUNOS seine Dienste an?

Momentan bieten wir Google Street Views in ganz Deutschland und Österreich an.