4 Schritte zu ihrem Street View

Erster Besuch

Beim ersten Besuch kommt einer unserer Mitarbeiter zu Ihnen und sieht sich die Location an. Es wird mit Ihnen besprochen welche Bereiche gezeigt werden und wie viele Panoramastandorte nötig sind. Auf Basis des ersten Besuchs erhalten Sie einen Kostenvoranschlag und ein Fototermin wird mit Ihnen vereinbart.

Der Fototermin

Vor dem Fototermin sollten Sie die Location genau so vorbereiten, wie Sie es auch für echte - nicht virtuelle Besucher - machen würden. Der Fotograf wird die Tour dann noch einmal abgehen und mögliche Unklarheiten besprechen. Anschließend werden die Panoramen und "Point of Interest"-Fotos (POI) gemacht. Dabei können auch Kunden oder Mitarbeiter vor Ort sein. Eine Einweisung an alle anwesenden Personen erfolgt von unseren Fotografen. Zu keinem Zeitpunkt werden aber Gesichter in Google Street View gezeigt!



Bearbeitung der Bilder

Die Bilder werden optimiert und auf Google-Server hochgeladen. Personen und sicherheitsrelevante bzw. datenschutzrechtlich sensible Bereiche werden unkenntlich gemacht. Sie erhalten vorab einen Link zu Ihrem Street View, um so vor der Veröffentlichung die Möglichkeit zu haben Änderungen anzuregen.



Veröffentlichung

Nach Ihrer Freigabe veröffentlichen wir Ihren Street View und unterstützen Sie gerne dabei, ihn auf Ihre Webseite oder Facebook-Profil zu stellen.